Gartenkamera

Mit nur wenig Aufwand lassen sich Videos von Tieren oder Pflanzen im eigenen Garten erstellen. Wer schon immer mal wissen wollte, welche Tiere nachts den Garten verwüsten oder die Blumentöpfe umstoßen, kann dies mit einer geeigneten Kamera aufzeichnen. Auch eine Zeitrafferaufnahme von wachsenden Pflanzen oder dem Bau eines Hauses ist ohne technisches Vorwissen leicht machbar. Wichtig ist dabei, dass die verwendete Kamera für den Outdoor Bereich geeignet ist und auch einen starken Regen übersteht.

Beispielvideo einer Gartenkamera

Zeitraffer Videos mit einer Gartenkamera erstellen

Produkt: Zeitrafferkamera für Langzeitbeobachtung

Durch den Erdspieß, der an dieser Kamera angebracht ist, kann die Kamera direkt neben einer Pflanze in die Erde gesteckt und auf die gewünschte Pflanze ausgerichtet werden. Damit die Pflanze auch scharf dargestellt wird, lässt sich die Kamera mit einer Makrofunktion einstellen. Ohne die Makrofunktion können auch größere Objekte oder gleich der gesamte Garten in einem Zeitraffervideo festgehalten werden. Auch der Bau eines Haus lässt sich so leicht dokumentieren. Nun kann die Kamera in programmierbaren Intervallen Fotos abspeichern. Durch die mitgelieferte Software können die Fotos zu einem Film zusammengesetzt werden. Zusätzlich besitzt die Kamera einen Dämmerungssensor damit nachts, wenn es dunkel ist, keine Bilder aufgenommen werden.

Die Gartenkamera hat einen 1,3 MP-CMOS-Sensor verbaut, wodurch die Bilder eine Auflösung von 1280 x 960 Pixeln besitzen. Die Stromversorgung erfolgt über 4 Batterien vom Typ AA. Das Verlegen einer extra Stromleitung für die Gartenkamera ist somit nicht nötig. Die Bilder werden auf einer Speicherkarte gespeichert, welche bis zu 8 GB groß sein kann.

Produkt bei Amazon: http://amzn.to/1CgT4Q3 

Tiere im Garten Filmen

Produkt: Coomatec DVR Outdoor Kamera

Mit dieser Kamera lassen sich längere Videoaufnahmen anfertigen. Eine Aufnahme über Nacht ist dabei kein Problem. Durch die Infrarot LEDs direkt am Gerät können auch Tiere bei Dunkelheit gefilmt werden. Die Kamera zeichnet Videos automatisch auf eine SD Karte auf. Damit ausreichend Platz vorhanden ist, um ein Video über Nacht aufzuzeichnen, sollte mindestens eine 16 GB große Speicherkarte verwendet werden. Die Kamera benötigt eine freie Steckdose, um das mitgelieferte Netzteil mit Strom zu versorgen. Um Stromstecker vor Regen zu schützen kann diese Schutzkapsel benutzt werden: http://amzn.to/1TAFKAX

Die Gartenkamera zeichnet Videos mit einer Auflösung von 640 x 480 Pixel auf. Es werden Speicherkarten von einer Größe bis zu 32 GB unterstützt.

Die Coomatec Outdoor Kamera ist somit perfekt für eine Überwachung des eigenen Garten als Gartenkamera geeignet.

Produkt bei Amazon: http://amzn.to/1Bo9k6S